Somnambul

In meinem Schlaf ist so viel
Traum – den eine träumt,
die "ich" sagt mit meiner Stimme,
mir fremd ist, fern ist,
eine andere, eine junge.
Und spricht mit rascher Stimme
mit vielen, rasch sich bewegenden
anderen Fremden. Eine Angst
spür' ich in ihr, sie will
weg aus diesem Traum,
der meiner ist.

 

(2019)