Gesrpächsbedarf, dringend

"Was sind das für Zeiten, wo / ein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen ist, /
weil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt."  (Bertold Brecht)

 

Falls Sie, geschätzter Herr Brecht, noch
irgendwo in höheren (oder tieferen) Sphären
der Erde nah sein sollten und den irdischen
Zeiten, die ganz und gar nicht besser
geworden sind, dann – so ist zu hoffen –
würden Sie wohl Ihren Satz revidieren,
wüssten, wie dringend nicht nur Gespräche
über Bäume zu führen wären, sofort und
bevor es zu spät ist. Denn über Bäume
zu schweigen, nicht für Bäume zu handeln,
auch das wäre heute Verbrechen, wäre Untat,
die allem, was lebt, das Wasser abgräbt,
die Luft zum Atmen nimmt – uns und
allem, was lebt.